Mitgliederbrief Sommer 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach der Wiederaufnahme des Betriebs der Linie 63 (Bürgerbus) nach der zeitweiligen Einstellung des Betriebs bedingt durch die Corona Pandemie, hat sich für den Bürgerbus Verein eine schwierige Lage ergeben. Von den bisherigen neun Fahrerinnen und Fahrer stehen derzeit nur noch vier Fahrer auf Grund der Corona-Pandemie und anderer privater Verpflichtungen verlässlich zur Verfügung. Wir können deswegen den Fahrbetrieb nur aufrecht erhalten, wenn Fahrer bereit sind, zweimal in der Woche zu fahren. Das ist auf Dauer den verbliebenen Fahrern nicht zuzumuten. 

Der Vorstand hat deswegen in seiner Sitzung vom 1.7.2020 beschlossen, die GÖVB zu bitten, den Betrieb der Linie 63 (Bürgerbus) für die Zeit der schulischen Sommerferien (16.7.-26.8. 2020) ruhen zu lassen. Im Einvernehmen mit der GÖVB ruht also der Busbetrieb vom 16.7. bis zum 26.8.2020. Wir rechnen damit, dass nach der Pause wieder mehr Fahrerinnen und Fahrer zur Verfügung stehen.

Wir hoffen, die verschobene Mitgliederversammlung im September nachholen zu können. Wir bitten alle Mitglieder in ihrem Umfeld Fahrerinnen und Fahrer zu werben. Die bisherigen Versuche über Anzeigen neue Fahrerinnen und Fahrer zu finden, blieben ohne Resonanz.

Mit den besten Grüßen für einen schönen Sommer grüßt sie der Vorstand.

Th. Berger-v.d.Heide